-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen modernen Browser wie z.B. Mozilla 1,4 oder Internet Explorer 6.«-


1. Juli 2022: Eröffnung Sanierungstunnel

Nach Abschluss der baulichen Arbeiten und der Installation der Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen fand am Freitag, 1. Juli 2022, die Eröffnung des Sanierungstunnels Belchen statt. Rund acht Jahre nach Beginn der Vorarbeiten steht dem Verkehr also jener Tunnel zur Verfügung, der eine Sanierung der beiden bestehenden Tunnelröhren unter Wahrung der bisherigen Kapazitäten von vier Fahrspuren erlaubt.

Die beiden Doppelspurröhren durch den Belchen wurden im Jahre 1970 eröffnet. Die Tunnel queren das Juragebirge. Der Höhenzug ist mit grossen Anteilen von Gipskeuper durchsetzt, der die Infrastruktur durch Quellungen stark beansprucht. Nach über 50 Jahren gilt es, die bestehenden Tunnelröhren zur Erhaltung des Wertes und der Funktionsfähigkeit den aktuellen Normen und Richtlinien entsprechend zu erneuern. 

Um dem Verkehr die bisherigen Kapazitäten auch während der Sanierung der beiden bestehenden Tunnelröhren zur Verfügung stellen zu können, wurde der Sanierungstunnel Belchen, eine zweispurige Tunnelröhre, gebaut. Am Freitag, 1. Juli 2022, wurde der 3,2 Kilometer lange Tunnel dem Verkehr übergeben, womit die Sanierung der bestehenden Röhren in Angriff genommen werden kann. Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis 2033.
 



Datenschutzhinweis

Impressum
Datenschutzerklärung

Unsere Webseite setzt keine Cookies ein. Weitere Informationen über den Datenschutz, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.